Newsbild

Auftakt zur zweiten Saison vom Monday Night Cup

Es geht wieder los. Der Monday Night Cup startet endlich in seine zweite Saison.

Lange mussten die Fahrer warten. Denn wegen Problemen bei der Simulation Raceroom Racing Experience musste der Saisonauftakt der 2. Monday Night Cup Saison auf das neue Jahr verschoben werden. Doch heute ist es endlich soweit. Simracing United startet mit dem Ruf RT12R GT3 in die neue Saison.

Für unsere Titelverteidiger geht es in die Slowakei zum Slovakiaring. Wie gewohnt wird es wieder über 3x 20 Minuten pure Rennaction geben. Lediglich das Fahrzeug hat sich geändert. Denn vom zahmen Audi Sport TT Cup geht es nun auf den heckgetriebenen RUF RT12R GT3.

In Sachen Titelverteidigung dürfte es für unsere grünen Pfeile eher schwierig werden. Zwar ist das Meisterteam bestehend aus Christian Seelemann und Silvio Striegler noch zusammen, doch spielt das neue Fahrzeug nicht unbedingt in die Karten beider Fahrer.

Christian Seelemann dazu:

Die Wahl der Ligaleitung auf ein GT3 Fahrzeug zu wechseln ist nicht das beste was mir passieren konnte. Ich habe mich auf dem Audi TT deutlich heimiger gefühlt. Dennoch hält es mich nicht auf mit viel Spaß in die neue Saison starten zu wollen. Vielleicht springt am Ende der Saison ja sogar ein Top-5 Platz dabei heraus.


Ab 19.45 führt euch Tobias Heselmann durch den Saisonauftakt. Anschauen könnt ihr euch das Spektakel Live auf dem YouTube Kanel von Simracing United.

+ Monday Night Cup

Peakline Motorsports Logo

© 2017 Peakline Motorsports

Peakline Logo